BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eine gelungene Maifeier in Warin

Am 1. Mai wurde der traditionelle 'Tag der Arbeit' in Warin am 'Großen Wariner See' zum endlich mal wieder maskenfreien Treffen vieler Einwohner und Gäste. Viele nutzten die Chance mal wieder im Freien Kontakte aufzufrischen, einfach den Trubel zu genießen und natürlich gab es auch überall leckere Angebote. Von verschiedenen Kuchensorten bei den Wariner Frauen, mit Frau Werber, und an anderen Ständen, Hotdogs, Waffeln, Grillwurst über Fischbrötchen und Schwein war für jeden Appetit etwas dabei. Und auch für den großen und kleinen Durst war gesorgt. Schon um 7:30 Uhr waren die ersten fleißigen Helfer, der Wariner Bauhof und die FFW mit Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Warin vor Ort. Christine Schrein vom Ordnungsamt Warin, die das Ganze organisiert hatte, sorgte für die jeweils richtige Platzierung. Es wurden Tische, Bänke, Zelte und Stände aufgebaut. Natürlich gab es auch viele Angebote für die Kinder, eine Hüpfburg durfte nicht fehlen und z.B ein Hindernisparcour, den die Jugendfeuerwehr Warin nicht nur ordentlich aufgebaut hatte, sondern auch überwachte. Damit den Kleinen nicht das Wasser ausging und sie ordentlich mit den Strahlrohren zielen konnten, mussten die Kübelspritzen immer wieder nachgefüllt und natürlich auch per Muskelkraft bedient werden. Der Wariner Bürgermeister, Björn Griese, begrüßte die Anwesenden und gab einige interessante Details zu laufenden oder kommenden Projekten der Stadt bekannt und natürlich einen Überblick, was schon alles in der aktuellen Legislaturperiode geschafft wurde.

Musik gab es von den 'Wariner Musikanten, die sich mit den 'Nordlichtern' abwechselten. Auch die 'Backbeats', die leider erst gegen Mittag in Aktion treten durften, heizten mit einer bunten generationenübergreifenden Mischung den anwesenden Gästen ein. Ein 'Geheimtip' war ein Raum im, hoffentlich bald fertigen, Strandhaus. Dort hatte Christoph von Fircks eine Ausstellung mit Fotos aus dem Wariner Stadtarchiv vorbereitet. Die Bilder waren ordentlich nach Jahrgang sortiert und aufgeklebt. Sogar eine Lupe lag bereit, damit man auch alles gut erkennen konnte. Es hatte sich schnell rumgesprochen, das es dort Interessantes zu sehen gab. Überall hörte man dann überraschte Ausrufe, 'Oh guck mal, das bin ja ich' oder 'Den kenn ich '. Hoffentlich gibt es noch mehr Gelegenheit diese Fotos in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es wäre schade, wenn sie wieder im Archiv verschwinden würden.

Alles in Allem war es ein gelungener Tag und hoffentlich der Auftakt zu vielen schönen Veranstaltungen in diesem Jahr in Warin.

Viele Fotos von der Maifeier finden Sie unter der Rubrik 'Schnappschüsse'!

Fotoserien

Maifeier 2022 in Warin (MO, 09. Mai 2022)

Am 01.Mai 2022 gab es endlich wieder eine Maifeier am Strand des Großen Wariner Sees. Viele Vereine und Fraktionen hatten sich eingebracht. Schon um 7:30 Uhr begann der Aufbau der Stände, Zelte, Tische und Stühle.

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Warin
Mo, 09. Mai 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Inhalt folgt...

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

02. 06. 2022 - 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

09. 06. 2022 - 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr